Monatsarchive: Januar 2016

Moderner europäischer Schamanismus

Im Allgemeinen wird der Schamanismus als die älteste, genauer nachweisliche Form religiösen Denkens beim Menschen bezeichnet (Eliade/Gorbatcheva) denn dieser ist seit der frankokantabrischen Höhlenkunst des Aurignacien, im Jungpaläolithikum relativ sicher nachweisbar, also vor etwa 30.000 Jahren (Eliade: Geschichte der religiösen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schamanismus | 3 Kommentare

Krafttiere

In nahezu allen Kulturen gibt es die Idee das Menschen einen Schutzgeist haben, auffallend oft hat dieser Schutzgeist, zumindest zeitweise, tierische Gestalt. Diese Vorstellung nimmt z.T. recht unterschiedliche Formen an, und reicht vom „Vertrauten“ der Hexe/des Zauberers in unseren europäischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter schamanisches Weltbild | 1 Kommentar