Schlagwort-Archive: Runenmagie

Runen – Bedeutung und Verwendung – TEIWAZ

TEIWAZ Wortbedeutung: Tiu, Tiwaz oder Tyr – eine der ältesten indoeuropäischen Gottheiten Lautwert: t Runengedichte: Altenglisch: Tiw ist ein Leitstern, gut hält er seine Treue Den Fürsten; er ist immer auf seiner Bahn Über den Nebeln der Nacht, und versagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – SOWILO

SOWILO Wortbedeutung: Sonne Lautwert: s Runengedichte: Altenglisch: Sigel ist eine Freude für Seefahrer Wenn sie hinausfahren Über das Bad der Fische Bis das Pferd der Tiefe Sie wieder an Land trägt Altnordisch: Sol ist das Licht der Welt, Ich beuge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – EIWAZ

EIWAZ Wortbedeutung: Eibe Lautwert: zwischen e und i, möglicherweise auch ei Runengedichte: Altenglisch: Eoh ist ein Baum mit rauer Rinde, Hart und fest in der Erde Gestützt von seinen Wurzeln Ein Wächter der Flamme Und eine Freude auf einem Hof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – ISA

ISA Wortbedeutung: Eis Lautwert: i Runengedichte: Altenglisch: Is ist sehr kalt und äußerst glatt. Es glänzt so rein wie Glas Und fast wie Edelsteine Es ist ein Boden der vom Frost geschaffen wird Und sehr schön anzusehen Altnordisch: Is nennen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – NAUTHIZ

NAUTHIZ Wortbedeutung: Notwendigkeit, Bedürfnis, Zwang, Pflicht, Wünschen Lautwert: n Runengedichte: Altenglisch: Nyd ist bedrückend für das Herz, Doch oft erweist es sich als Quelle, Der Hilfe und Erlösung für jeden Falls der es zur rechten Zeit beachtet Altnordisch: Naudr lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – KENAZ

KENAZ Wortbedeutung: Fackel oder Geschwür Lautwert: k Runengedichte: Altenglisch: Cen ist jedem lebenden Menschen bekannt. Seine blasse, helle Flamme Brennt immer dort, wo Adelige drinnen sitzen Altnordisch: Kaun ist für Kinder tödlich. Der Tod macht die Leiche blass. Altisländisch: Kaun=tödlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – ANSUZ

ANSUZ Wortbedeutung: Ase Lautwert: a Runengedichte: Altenglisch: Os ist die Quelle aller Sprache Eine Säule der Weisheit Und ein Trost für weise Männer Ein Segen und eine Freude für jeden Ritter Altnordisch: Oss ist der Weg der meisten Reisen Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runen – Bedeutung und Verwendung – FEHU

FEHU Wortbedeutung: Vieh, Rind(er), Schatz Lautwert: f Runengedichte Altenglisch: Wohlstand ist angenehm für alle; dennoch muss jeder ihn frei gewähren, wenn er Ehre im Auge des Herrn gewinnen will. Altnordisch: Wohlstand ist eine Quelle für Zwist zwischen Verwandten; Der Wolf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Runen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar