Schlagwort-Archive: Vier Diebe Essig

Der Essig der vier Diebe oder auch der Pestessig

Die Pest wütete besonders schlimm in Städten wie Toulouse und Marseile. Es gibt eine Legende wonach sich vier Räuber durch diese Essig-Tinktur erfolgreich vor Ansteckung schützen konnten. Sie beraubten zahlreiche Pestkranke und – tote und waren dennoch nicht selbst erkrankt. Darum wurde ihnen vor Gericht Straffreiheit angeboten wenn sie verrieten wie ihnen dies gelungen war. Sie folgten der Aufforderung des Gerichts und gaben das Geheimnis preis. Angeblich trugen sie bei ihren Raubzügen in diesen Essig getauchte Tücher vor Mund und Nase und wuschen mit dem Essig auch sich selbst und ihr Diebesgut. Zum Schutz gegen Infektionskrankheiten sollte man sich mit dem Pestessig den Mund ausspülen, verschiedene Körperteile damit waschen oder ein paar Löffel täglich einnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natürlich Zaubern, schamanische Praxis, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar